Gründung

 

Die Gründung einer AG oder GmbH will gut und sorgfältig vorbereitet sein. Es ist wichtig, vorab finanzielle, steuerliche und versicherungstechnische Fragen sowie die geeignete Rechtsform zusammen mit einem Treuhänder vorgängig zu besprechen. Ein solcher kann vermittelt werden. Eine steueroptimale Lohn-, Dividenden- und Abschreibungspolitik ist wichtig. Je nach familiärer Situation ist auch die persönliche Vorsorgesituation zu klären (Pensionskasse, Lebensversicherungen, Sparanlagen oder Aktieninvestitionen).

Ideal ist, wenn im Zeitpunkt der Besprechung bereits möglichst präzise Zielformulierungen für die neue Gesellschaft bestehen (Branche, Kundensegment, Produkte, Örtlichkeit, interne Organisation, Finanzierung, Teilhaber usw.) und eine finanzielle Schätzung der Zukunftsentwicklung vorliegt (Umsatzentwicklung, ev. Businessplan).

Benötigte Unterlagen: Jahresabschluss (bei bestehender Einzelfirma), letzte/aktuelle Steuererklärung der Gründer, Vorsorgesituation der Gründer, anlagetechnische Situation der Gründer, ev. Nachlass- und Erbsituation.

   
Besuchen Sie auch die kantonale Website zur Wirtschaftsförderung!
   
Anschliessend kann zusammen mit der Urkundsperson die eigentliche Gründung vorbereitet und entweder in Schwyz oder in Einsiedeln durchgeführt werden.
Im Kanton Schwyz können Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit Sitz in der ganzen Schweiz gegründet werden.

Für eine einfache und schnelle Gründung steht Ihnen ein Merkblatt zur Verfügung, das Sie ausfüllen und entweder an den Treuhänder oder die Urkundsperson zustellen können.